News

Image
Exkursionen
05.04.2019

Berlin: Bäume können Fledermäuse vor Lichtverschmutzung schützen

Fledermäuse zeigen unterschiedliche Reaktionen auf nächtliches Kunstlicht. Einige Arten meiden die Lichtquellen, besonders UV Lichtquellen, während andere Arten von den durch die Lichtquellen angezogenen Insektenschwärmen profitieren.
Ein Forscherteam des Leibniz Instituts für Zoo- und Wildtierforschung aus Berlin untersuchte in der Stadt Berlin den Einfluss von Bäumen auf die negative oder positive Wirkung von nächtlicher Lichtverschmutzung auf verschiedene Fledermausarten.
Image
Exkursionen
29.03.2019

Schweiz: StadtWildTiere-Igelprojekt im Schweizer Fernsehen

Zu bester Sendezeit wurde im Rahmen der Sendung Schweiz aktuell ein kurzer Beitrag zu den StadtWildTiere-Igelprojekten in den Städten Bern, Chur, Luzern, St.Gallen und Zürich gezeigt. Fazit: Die Verbreitung der Igel in diesen Städten weist auffällige Lücken auf. In Zürich ist ein klarer Rückgang der Igelpopulation zu verzeichnen.
Image
Exkursionen
26.03.2019

Schweiz: Neue Fledermausart beschrieben

ForscherInnen aus Sevilla, Montpellier und Genf konnten mittels genetischen und morphologischen Untersuchungen den Artenkomplex der Fransenfledermaus genauer untersuchen und eine neue Fledermausart für die Schweiz beschreiben. Die neu beschriebene Art besitzt den deutschen Namen Kryptisches Mausohr (Myotis crypticus).
Image
Exkursionen
26.03.2019

Schweiz: Biodiversitätsinitiative und Landschaftsinitiative gestartet

Die Natur- und Umweltschutzverbände Pro Natura, Birdlife Schweiz, der Schweizer Heimatschutz und die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz lancieren am 26. März 2019 eine Doppelinitiative: Für einen aktiven Schutz und eine fortschrittliche Förderung von Natur und Landschaft in der Schweiz.
Image
Exkursionen
18.03.2019

Schweiz: Das Schweizer Radio und Fernsehen SRF startet die Mission B - für mehr Biodiversität

Mehr Platz für Natur schaffen - das ist das Ziel von Mission B. Auf der Plattform www.missionb.ch können Flächen eingetragen werden, welche neu geschaffen werden, etwa beim Aufbrechen eines Platzes oder beim Bepflanzen des Balkons mit Wildkräutern. Damit will SRF einen positiven Akzent in der Biodiversitätsförderung setzen.
Image
Exkursionen
11.03.2019

Schweiz: Wie steht es um die Biodiversität in den Grünräumen von Wohnbaugenossenschaften?

Wie planen und unterhalten gemeinnützige Wohnbaugenossenschaften ihre Grünräume? SInd bei den Planungsprozessen und Pflegeplänen Biodiversität und Ökologie ein Thema? Eine Befragung bei 50 Genossenschaften zeigt auf, dass schon einiges gemacht wird, aber das Potential für Biodiversitätsförderung bei weitem noch nicht ausgeschöpft ist.
Image
Exkursionen
27.02.2019

Zürich: Vermehrt Räudefälle bei Füchsen im Raum Zürich

Seit einigen Jahren kommen im Raum Zürich immer wieder Fälle von Fuchsräude vor. Offenbar ist dies in letzter Zeit häufiger der Fall, wie die Limmattaler Zeitung berichtet.
Image
Exkursionen
14.02.2019

Deutschland: Rettet die Bienen - erfolgreichstes Volksbegehren in Bayern

1.7 Millionen Bayerinnen und Bayern haben für das Volksbegehren "Rettet die Bienen" unterschrieben. Das sind 18.4 % der Bevölkerung! Sie wünschen sich einen wirksamen Schutz der Artenvielfalt und die Förderung einer naturnahen Landwirtschaft.
Image
Exkursionen
05.02.2019

Praktikantin/Praktikant für das Projekt StadtWildTiere gesucht

Im Projekt StadtWildTiere wird eine Praktikantin / ein Praktikant 100% ab Mai 2019 im Raum Luzern, St.Gallen, Zürich und Aargau gesucht.
Image
Exkursionen
24.01.2019

Europa: Goldschakale auf dem Vormarsch

Seit einigen Jahren wird der Goldschakal, der kleine Verwandte des Wolfs, zunehmend auch in Mitteleuropa beobachtet. Die vielen neuen Nachweise bestätigen, dass er sein Areal stetig erweitert. Zum Beispiel im Westen bis hin nach Frankreich (2017) und im Norden Europas bis nach Estland und die Niederlande.